Venenerkrankungen

Krampfadern Behandlung und Therapie Zürich

Krampfadern können neben der kosmetischen Beeinträchtigung auch zu schweren gesundheitlichen Problemen führen.

Venenspezialist Zürich Tel. +41 (0) 43 343 97 30

Wer unter Krampfandern leidet, hat es meistens nicht leicht. Sie sehen nicht nur unästhetisch aus, sondern können Schwellungen und Schmerzen verursachen. Krampfadern Zürich – wir helfen Ihnen aus gesundheitlichen und kosmetischen Gründen!

Seitdem der Mensch aufrecht geht, hat er sich rasant weiterentwickeln können. Leider hat dies auch seine Schattenseiten. Unser Blutkreislauf ist darauf angewiesen, dass das Blut stets wieder zum Herzen zurück gepumpt wird. Besonders in den Beinen ist dies nun zu einer schwierigen Herausforderung geworden, die unsere Venen sehr belastet und zu Krampfandern führen kann. Tritt dies bei einem in Zürich oder dem Umfeld lebenden Menschen auf, sind wir Ihr erfahrener Ansprechpartner für eine professionelle Krampfaderbehandlung. 

Krampfandern Zürich – so werden sie hier beseitigt

Die Erkrankung bleibt meist viele Jahre lang verborgen und kann nur mittels Ultraschall diagnostiziert werden. In einem solchen Stadium ist die Therapie vollkommen venenerhaltend und problemlos praktizierbar. Wenn die Krampfadern langsam sichtbar werden, können wir sie ebenfalls leicht behandeln, wenn Sie uns in unserer Klinik besuchen. Selbst bei bereits sehr ausgeprägten Krampfadern bieten sich uns einige Möglichkeiten Sie schmerzfrei, ohne Schnitte, ohne Narkose und ohne Kompressionsstrumpf behandeln zu können. Diese Behandlungsansätze werden auch zur Beseitigung feiner Besenreiser angewandt.

Krampfadern Zürich sind nun kein Grund mehr sich vor dem Alltag zu fürchten. Wenn Sie unsere Klinik verlassen, werden Ihre Beine nicht nur wieder im alten Glanz erstrahlen. Darüber hinaus werden Sie sofort in der Lage sein, Ihren Alltag wie gewohnt meistern zu können. Sie können duschen, schwimmen, Sport treiben und sich Ihres Lebens erfreuen. 

Venenzentrum Zürich Tel. +41 (0) 43 343 97 30

Die mobile Version verlassen